Ein Tag in Hamburg......

Ein Tag in Hamburg……

…..in Schwarz-Weiß

Bei hoch sommerlichen Temperaturen im Oktober kam ich der Einladung
meines Freundes Hardy nach, so verbrachte ich
einen super Tag in Hamburg.
Er begann mit einem Gang durch die Hafen-City, bei dem ich mich ein wenig
mit Doppelbelichtungen als Mitzieher versuchte, was mir mal mehr, mal weniger
gelang, aber das liegt im Auge des Betrachters.
Nach einigen Kilometern Fußmarsch gönnten wir uns ein Mittagessen an der Elbe,
tauschten uns aus und Fachsimpelten über unsere Systeme.
Um 13:30 Uhr starteten wir zum Höhepunkt des Tages, wir hatten bei
Fotohaven Hamburg – Fototörn Barkassenfahrt gebucht, die ich absolut empfehlen
kann, es gab eine Einweisung über den Ablauf von Christian Popkes
und schon ging es los mit 40 Fotografen auf einer Barkasse auf der sonst
bis zu 140 Gäste platz finden, so hatte jeder den Freiraum zum Fotografieren
den er brauchte, zumindest meistens…
Je nach dem was der Hafen gerade für interessante Schiffe zu Besuch hat,
werden alle interessanten Hotspots angelaufen und ich meine jeder hat Zeit
seine Fotos zu machen.
Ich kann die Tour absolut empfehlen, wobei ich, wettertechnisch natürlich
einen Traum-Oktobertag erwischt habe.
Bei der Bildauswahl konnte ich mich schlecht entscheiden, also viel
diesmal meine Auswahl der Fotos auf Schwarz-Weiß.